HomepageNewsÜber Joe Piper Inc.ServicesProdukteKontakt

Joe Piper Inc. - Branchenführer für Pappenpartien

  Bild: Die Joe Piper Familie in Birmingham.  

Joe Piper Inc. - Líder na Indústria de Papel Cartão em Lote

1968 machte Joe Piper eine Entdeckung, die die Karton -und Pappenindustrie für immer verändern würde. Während eines Besuchs bei einem Hersteller von Drahtkleiderbügeln wurde er gebeten, ein geeignetes Grundmaterial für Schutzstege zu finden. Joe fand eine Papiermühle, die Hunderte von Tonnen eines Kartons lagerte, der die ursprünglichen Anforderungen eines anderen Kunden nicht erfüllte. Sein Kunde kaufte die erste LKW-Ladung und setzte mit Erfolg dieses Material ein und die Kleinserienproduktion von Pappen war aus der Taufe gehoben. Zu diesem Zeitpunkt war sich fast niemand der Existenz einer solchen Gelegenheit bewusst. Joe gründete eine Firma und begann, den Papiermühlen zurückgewiesene Posten abzunehmen, diese zu lagern und unter seinem eigenen Namen weiterzuverkaufen. Sein Kundenstamm wurde größer und so wuchs auch die Firma.

Schon 1973 war Joe Piper Inc. der führende Anbieter kunststoffbeschichteter Kleinserienpappen in den Vereinigten Staaten. Als weitere Mühlen uns ihre Restposten anboten, konnten wir auch andere Sorten ausgebleichter Pappen in unser Angebot aufnehmen. Bald wurde es Zeit, in ein eigenes Lager und Bearbeitungseinrichtungen zu investieren.

Auch in der Zukunft werden wir neue Pappenqualitäten in unser Sortiment aufnehmen und so unseren Kunden eine noch größere Produktpalette anbieten.

Die Joe Piper Inc. führt das Vermächtnis ihres Gründers auch nach 41 Jahren weiter. Heute wird das Unternehmen von Ann Piper geleitet, die als Präsidentin und CEO eines der größten Unternehmen in weiblichem Besitz in Amerika übersieht. Sie nutzt ihre mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Papierindustrie, um die Führungsposition von Piper wieder auszubauen.

Heute kann Piper Kunden über zwei hochmoderne Vertriebszentren in Birmingham, Alabama beliefern. In diesen Einrichtungen mit fast 70.000 m2 (750.000 Quadratfuß) Betriebsfläche werden Pappen bevorratet und weiterverarbeitet. Hochpräzise Quer- und Längsschneider und Umrollmaschinen können Bögen und Rollen exakt und mit unnachahmlicher Qualität nach Kundenwünschen schneiden.

Die kontinuierliche Verbesserung unserer Geschäftsprozesse in Hinsicht auf Erfüllung der Anforderungen unserer Kunden ist die Triebfeder der Position von Joe Piper Inc. als globaler Führer in der Kleinserienfertigung von Spezialpappen.

 

 
 

in Englishen Españolno Portuguêsen Françaisв русском

All content Copyright © 2009, Joe Piper, Inc., unless otherwise noted.